Die Befreiung des Richard Löwenherz

Die Befreiung des Richard Löwenherz | Bild: GDKE

Ein Stationentheater durch Burg und Geschichte

Mai bis Oktober
Reichsburg Trifels, Annweiler
samstags, 15.00 Uhr

Wir schreiben das Jahr 1193. Der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, der Sohn von Friedrich Barbarossa, Heinrich VI., hält einen der bedeutendsten Monarchen seiner Zeit in der damals mächtigsten Burg des Landes fest: dem Trifels.

Richard Löwenherz, Ritter des dritten Kreuzzugs und König von England, ist dort gefangen. 23 Tonnen Silber soll seine Freilassung die englische Krone kosten. Eine damals wie heute unvorstellbar hohe Summe! 

Doch der nicht nur durch Robin-Hood-Legenden berühmt gewordene König hat enge Verbündete. Angeführt vom Sänger des Königs, planen Richards Ritter bereits, den Löwen aus seiner schmachvollen Gefangenschaft zu befreien.

Schließen Sie sich den verwegenen Befreiern an und erleben Sie eine Geschichte voll von Intrigen, Machtkämpfen und großem Mut. Meisterhaft dargestellt durch den Schauspieler Markus Maier. 

Termine 2018: samstags von Anfang Mai bis Ende Oktober

  • 05., 12.,19., 26. Mai
  • 02., 09., 16., 23., 30. Juni
  • 07, 14., 21., 28. Juli
  • 04., 11., 18., 25. August
  • 01., 08., 15., 223., 29. September
  • 06., 20., 27. Oktober

Treffpunkt: Kasse, 15.00 Uhr

Dauer: Der Rundgang dauert etwa 60 Minuten.

Preise: Erwachsene 10,00 € • ermäßigt 7,00 €

Anmeldung: Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Reservierung empfohlen unter Tel. 06346 8470.

Sonderaufführungen für Gruppen bis 35 Personen sind über das Tourismusbüro in Annweiler buchbar, Tel. 06346 2200.  • Preis 240,00 € inkl. Eintritt Reichsburg Trifels.

Alle Angaben vorbehaltlich Änderungen/Ergänzungen.

Nach oben



Logo Burgen - Schlösser - Altertümer